Kleide dich wie ein Mann (Anfänger Guide)

Ich weiß nur zu gut, wie leicht man in die Falle der Mittelmäßigkeit und Selbstgefälligkeit tappt, wenn es um die persönliche Präsentation geht. Die meisten Männer haben sich heute daran gewöhnt, sich bequem und einfach zu kleiden, aber nicht unbedingt gut aussehend oder attraktiv. Es ist fast so, als wären sie in einer Zeitschleife gefangen - sie sehen immer gleich alt aus, obwohl die Jahre vergehen und sich die Modetrends ändern. Diese mangelnde Anstrengung führt zu einem Mangel an Respekt, der sich nachteilig auf den beruflichen Erfolg und die Attraktivität für das andere Geschlecht auswirken kann


Ich verstehe, warum Männer sich zu diesem Weg gezwungen fühlen - warum sollte man sich so viel Mühe geben, wenn man auch mit einem Minimum an Aufwand auskommen kann? Das Problem bei dieser Denkweise ist, dass sie uns die Kontrolle darüber raubt, wie wir von anderen wahrgenommen werden. Außerdem entsteht dadurch ein besorgniserregendes Vakuum in unserem Selbstwertgefühl, da es sich nicht lohnt, sich einfach nur anzupassen und mit allen anderen mitzuhalten


Was das persönliche Auftreten betrifft, so ist es eine einfache Tatsache, dass man nicht wahrgenommen wird, wenn man sich nicht bemüht - weder im Guten noch im Schlechten. Aus den falschen Gründen wahrgenommen zu werden, ist zwar auch nicht ideal, aber zumindest wird man sich an Sie erinnern! Sie sind es sich selbst (und Ihrem Ruf) schuldig, sich wirklich auf eine Ästhetik zu konzentrieren, die Sie von anderen abhebt. Wenn Sie etwas Zeit und Überlegung in die Wahl Ihrer Garderobe investieren, kann sich das sowohl in gesellschaftlicher als auch in beruflicher Hinsicht auszahlen - überlege dir genau, welchen Eindruck du erwecken willst, und verfolge ihn dann unerbittlich!



Denken außerdem daran, dass deine Kleidung die Leinwand ist, auf die du dich projizierst. Durch die Wahl deiner Kleidung kannst du zeigen, wer du als Person bist, ohne überhaupt etwas sagen zu müssen. Achten also darauf, dass du dich für jeden Anlass angemessen kleidest; fühle dich gestärkt, indem du dich durch die richtigen Kleidungsstücke und Farben ausdrückst; sei zuversichtlich, denn du weißt, dass du mit deinem Auftreten immer auffällst!


** In diesem Beitrag zeige ich dir einfache Schritte dich wie ein Mann zu kleiden und deinen Status ganz einfach anzuheben**




Finde deinen persönlichen Stil

Sich wie ein Mann zu kleiden nicht unbedingt bedeutet, jeden Tag einen Geschäftsanzug zu tragen. Das kann sogar kontraproduktiv sein, wenn es nicht Ihrem authentischen persönlichen Stil entspricht. Denn als Männer ist unser Stil eng mit drei zentralen männlichen Archetypen verbunden - dem Krieger, dem Magier und dem Liebhaber


Der Archetyp des Kriegers bezieht sich auf Eigenschaften wie Stärke, Macht und Mut. Es geht darum, in allen Bereichen des Lebens selbstbewusst und durchsetzungsfähig zu sein. Dies kann durch modische Entscheidungen wie Lederjacken oder klassische Stücke mit scharfen Details zum Ausdruck gebracht werden.


Der Archetyp des Magiers ist eher kreativ und konzentriert sich auf die Suche nach Wissen und die Entwicklung von Fähigkeiten. Er ermutigt uns, unseren Verstand einzusetzen und uns auf einzigartige Weise auszudrücken. Dies könnte sich zum Beispiel durch gewagte Drucke oder farbenfrohe Kleidungsstücke zeigen, die ein Statement abgeben, ohne zu laut zu sein


Der Archetyp des Liebhabers schließlich umfasst nährende Qualitäten wie Mitgefühl und Sensibilität. Er schätzt Authentizität gegenüber Konformität und feiert die Schönheit der Unvollkommenheit in all ihren Formen. Indem wir diesen Archetyp durch Mode zum Ausdruck bringen, könnten wir nach Kleidungsstücken suchen, die sowohl bequem als auch stilvoll sind und gleichzeitig unserer Gemeinschaft etwas zurückgeben (z. B. durch die Unterstützung nachhaltiger Produktionsmethoden)


Was ich damit sagen will: Wenn es darum geht, sich wie ein Mann zu kleiden, gibt es kein Patentrezept - es kommt darauf an, was Ihnen persönlich gefällt und wie Sie sich in Ihrem Alltag präsentieren wollen. Mache dir deinen individuellen Stil zu eigen, indem du Stücke findest, die jeden dieser drei Archetypen ansprechen - so hebst du dich garantiert von der Masse ab!



Schnitt und Qualität sind die wichtigsten Kriterien

Wenn es um das richtige Styling geht, sind Passform und Qualität die beiden wichtigsten Dinge, auf die du achten solltest. Damit will ich nicht sagen, dass Modetrends nicht wichtig sind - sie können durchaus dazu beitragen, deinem Look ein gewisses Flair zu verleihen. Aber wenn es darum geht, Kleidung zu finden, die dir gut steht und lange hält, ist es am besten, Stücke zu finden, die gut zu deinem Körper passen und aus hochwertigen Stoffen hergestellt sind.



Oberteile

Ich verrate dir hier alles, was du über die Wahl des perfekten Hemdes für deinen Körpertyp wissen musst. Wenn es um T-Shirts geht, bin ich ein großer Fan des Zwei-Finger-Tests. Du solltest nicht mehr als zwei Finger in den Ärmel stecken können, ohne ihn zu überdehnen, denn so ist sichergestellt, dass das Shirt eng anliegt - aber nicht zu eng - und deinen Bizeps nicht einschränkt. Rollkragenpullis eignen sich auch hervorragend für kälteres Wetter, da sie sich an den Körper anschmiegen und maximalen Komfort bieten. Und wenn du nach einer preisgünstigen Option suchst, die trotzdem gut aussieht, empfehle ich dir, V-Neck-Shirts auszuprobieren. Was die Materialien angeht, so waren Baumwolle und Wolle schon immer meine erste Wahl, da sie zu jeder Jahreszeit eine hervorragende Atmungsaktivität und Komfort bieten. Und wenn es um elegantere Anlässe geht, kann man mit klassischen Poloshirts, Crewnecks, Button-downs oder Pullovern aus luxuriösen Stoffen wie Wildleder und Kaschmir nie etwas falsch machen. Denke daran: Der Schlüssel ist, ein Oberteil zu finden, das genau auf deine Größe und Form zugeschnitten ist, damit du wie der schärfste Mann im Raum aussiehst!


Hosen

Wenn du eine Hose kaufst, achte darauf, dass sie gut sitzt, damit sie nicht einschnürt und du einen Gürtel brauchst. Jeans sind immer eine gute Wahl und kommen in klassischen Farben wie Schwarz und Blau daher. Khaki- und Chinohosen sind ebenfalls eine gute Wahl, da sie in neutralen Farben gehalten sind und sich gut mit anderen Kleidungsstücken kombinieren lassen. Es ist wichtig, dass du beim Kauf einer Anzughose deinen Taillenumfang kennst und immer auf hochwertiges Material wie Jeans, Cord oder Baumwolle achtest. Skinny-Jeans und Jogginghosen mögen zwar verlockend sein, sind aber nicht immer ideal. Entscheiden dich stattdessen für Chinos oder Jeans im Carpenter Cut, Boot Cut oder Tapered Style. Auf diese Weise hast du immer noch Komfort, ohne Kompromisse beim Stil einzugehen.


Legere Kleidung und Business Casual

Als Mann ist die richtige Garderobe für alle Anlässe - vom eleganten Freizeitlook bis zum Business Casual - unerlässlich. Deshalb achte ich immer darauf, mindestens zwei hochwertige Anzüge in meinem Kleiderschrank zu haben. Für formelle und legere Anlässe greife ich gerne zu Marineblau, weil es klassisch und zeitlos ist. Auch für Beerdigungen ist es wichtig, einen schwarzen Anzug zu besitzen, da dies respektvoll und geschmackvoll ist. Um auf dieser Grundlage aufzubauen, ist es schön, einen modischen Blazer hinzuzufügen, der sich leicht mit verschiedenen Outfits kombinieren lässt


Bei der Wahl des Stoffes bevorzuge ich immer Wolle, Haifischhaut, Tweed oder Fischgrät, weil es sich um traditionelle Stoffe handelt, die edel aussehen und dennoch einen Hauch von Komfort ausstrahlen. Die Passform des Anzugs ist ebenfalls wichtig; moderne Passformen sehen in der Regel am schmeichelhaftesten aus, während der Verzicht auf ultraschmale Krawatten und Revers dazu beitragen kann, den gefürchteten "trendigen" Look zu vermeiden


Kombiniert man diese Teile zu einem Outfit, entsteht ein Look, der für jede Situation geeignet ist. Und wenn du in qualitativ hochwertige Kleidungsstücke investierst, ist nicht nur Stil, sondern auch Langlebigkeit garantiert - vorausgesetzt, du pflegst sie gut!



Schuhe

Geben dich nicht mit dreckigen Turnschuhen oder Flip Flops zufrieden, es gibt viel stilvollere Alternativen wie Converse All-Stars, Loafers und Chelsea Boots. Ein zeitloser Stil, mit dem man nichts falsch machen kann, ist ein klassischer weißer Ledersneaker wie der Adidas Stan Smith. Ein sauberes und frisches Aussehen deiner Schuhe ist auch eine gute Möglichkeit, dein Selbstvertrauen zu stärken und gut auszusehen - lasse Sie sie ab und zu polieren oder auffrischen, damit sie so gut wie neu aussehen! Wenn du deine Schuhe richtig pflegst, halten sie länger und du sparst auf lange Sicht Geld - es zahlt sich aus, deine Schuhe richtig zu behandeln!

 

Als jemand, der stolz auf seinen Sinn für Mode und seine Garderobe ist, kann ich bestätigen, wie wichtig es ist, einige grundlegende Stilprinzipien zu beherrschen. Wenn es darum geht, eine Garderobe aufzubauen, die gut aussieht, ist es wichtig, dass man sich an neutrale und klassische Farben wie Schwarz, Weiß, Grau, Braun und Marineblau hält. Bei diesen Farben ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie miteinander kollidieren, und sie sorgen dafür, dass die ganze Aufmerksamkeit auf dich und nicht auf Ihr Outfit gerichtet ist. Wenn Sie diese Basics beherrschen und einen eigenen Stil entwickelt haben, kannst du deine Garderobe durch dezente Akzente weiter ausbauen. Zum Beispiel können kleine Akzente wie Krawatten oder Einstecktücher deinen Look zusätzliche Tiefe und Dimension verleihen, ohne zu aufdringlich zu sein. Scheuen dich auch nicht, mit Texturen zu experimentieren, denn unterschiedliche Materialien und Stoffe können einem ansonsten üblichen Outfit Leben einhauchen. Wenn du die Grundlagen des Stils beherrschst, bist du 99 % aller Männer in puncto Modebewusstsein voraus - also scheue dich nicht, kreativ zu werden!



Besuche einen Schneider

Wenn du auf der Suche nach der perfekten Passform bist und dich von deiner besten Seite zeigen willst, ist eine professionelle Schneiderei genau das Richtige für dich! Als jemand, der sich mit Herrenmode und Oberbekleidung auskennt, kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass eine hochwertige Schneiderei eine Investition ist, die sich lohnt. Von der Gesichtsform bis zur Frisur und allem, was dazwischen liegt, haben Schneider die Fähigkeiten und das Wissen, um sicherzustellen, dass deine Kleidung wie angegossen sitzt. Und wenn du eher klein bist, können sie sogar etwas anpassen, damit du größer aussiehst! Außerdem kannst du Ihnen Stilvorschläge machen, die speziell auf deinen Körpertyp zugeschnitten sind


Wenn du in eine professionelle Schneiderei investierst, erhältst du Kleidung, die nicht nur gut sitzt, sondern auch länger hält - denn niemand möchte, dass sein Kleidungsstück schon nach ein oder zwei Mal Tragen auseinanderfällt! Wenn du dich also jedes Mal sicher fühlen willst, wenn du in deiner schönsten Kleidung aus dem Haus gehst, dann zögere nicht: Gehe noch heute zu einem Schneider!



Abschließende Gedanken

Ich glaube, dass die Art und Weise, wie man sich kleiden, viel über die Persönlichkeit aussagt. Es geht darum, einen individuellen Stil zu haben, der für deine Persönlichkeit spricht und es dir ermöglicht, sich von der Masse abzuheben. Wenn man sich wie ein Mann kleidet, geht es nicht nur darum, gut auszusehen, sondern auch darum, sich selbstbewusst und einzigartig auszudrücken.


Wenn es darum geht, sich wie ein Mann zu kleiden, besteht der erste Schritt darin, herauszufinden, welcher maskuline Archetyp am besten zu einem passt. Jeder dieser Archetypen hat seine eigenen Merkmale und Looks. Überlege also, welcher Typ am besten zu deiner Persönlichkeit und deinem Stil passt. Sobald du deinen Archetyp identifiziert hast, ist es an der Zeit, eine ideale Garderobe um ihn herum zu kreieren.


Investiere zunächst in hochwertige Materialien für all deine Kleidungsstücke wie Hemden, Hosen, Jacken und Schuhe - billige Stoffe sind schlecht! Vergewissere dich, dass alle Kleidungsstücke richtig sitzen. Schlabberige oder schlampige Kleidung beeinträchtigt nur deinen gewünschten Look, also scheue dich nicht, in ein paar maßgeschneiderte Stücke zu investieren. Das Gleiche gilt für das perfekte Paar Schuhe: Ob klassische Lederschuhe oder schicke Sneakers, achte darauf, dass sie bequem genug sind, um sie den ganzen Tag über zu tragen. Denke daran, dass ein großartiger Anzug den Unterschied ausmacht, wenn du dich für formelle Anlässe herausputzen willst, also investiere in ein Paar, das perfekt passt und nie aus der Mode kommt


Alles in allem muss die Zusammenstellung einer beeindruckenden Garderobe für einen Mann weder kompliziert noch teuer sein. Wähle einfach zeitlose Stücke, die deinen Charakter widerspiegeln, und nutze die Möglichkeiten, die sich dir bieten, wenn du dich wie ein Gentleman kleidest!






DSC08498.JPG

Hey ich bin Florian-André!

hier mein POV zu

Fitness - Business - Mindset. 

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest
  • Twitter
  • YouTube
  • RSS Social Icon

Kategorien:

Trage dich in den Newsletter ein, um keine Blogbeiträge zu verpassen:

Du bist eingetragen!